Absage aller Vorstellungen der VIVID Grand Show bis

einschließlich 31. Dezember 2020

Der Senator für Kultur und Europa Dr. Klaus Lederer und Finanzsenator Dr. Matthias Kollatz haben, vorbehaltlich der Zustimmung des Abgeordnetenhauses, entschieden, dass eine für das Jahr 2022 für den Friedrichstadt-Palast geplante Sanierungsmaßnahme an der Lüftungsanlage vorgezogen wird, um die aktuelle Schließung des Hauses sinnvoll zu nutzen.

 

Wir müssen Ihnen daher leider mitteilen, dass alle Vorstellungen unserer VIVID Grand Show bis 31. Dezember 2020 entfallen.

 

Der Palast ist eine Bühne im Eigentum des Landes Berlin und wir unterstützen diese sinnvolle Entscheidung, durch die unsere Existenz in der aktuellen Krise gesichert und eine erneute Schließzeit in 2022 vermieden wird. Durch das Vorziehen der geplanten Maßnahmen kann die gezwungenermaßen spielfreie Zeit nun genutzt werden, um das Haus baulich und organisatorisch auf die coronabedingten neuen Anforderungen einzustellen, damit wir Sie ab Januar 2021 wieder zu unserer VIVID Grand Show begrüßen können.

 

Wie Sie wahrscheinlich wissen, mussten wir bereits die VIVID Grand Show Vorstellungen vom 12. März bis 31. August sowie die Vorstellungen der Young Show von November bis Januar absagen.

Weitere Informationen zur Young Show Absage

 

In den letzten Wochen haben unsere Mitarbeiter*innen in der Abteilung Gästezufriedenheit unermüdlich an der Rückabwicklung aller Buchungen in jenem Zeitraum gearbeitet und bereits fast alle der über 70.000 Tickets der VIVID Grand Show sowie über 7.000 weitere Tickets der Young Show abgewickelt. Unsere Teams widmen sich nun mit Hochdruck den weiteren Absagen bis 31. Dezember, um auch diese schnellstmöglich abzuarbeiten. In der Regel gehen wir dabei chronologisch ‚von vorne nach hinten‘ per Veranstaltungstag vor.

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Wie gehe ich vor, wenn ich meine Karten über den Friedrichstadt-Palast erworben habe?

Wenn Sie Karten zu einer der obigen Aufführungen der VIVID Grand Show besitzen, werden wir uns mit Ihnen automatisch in Verbindung setzen, sofern Sie Ihre Kontaktdaten bei der Bestellung hinterlassen haben (E-Mail und/oder Telefon). Zu den Palast-Bestellungen zählen Bestellungen auf der Webseite, telefonisch bei unserer Tickethotline oder Kauf an der Theaterkasse. Wir werden alle Gäste der oben aufgeführten Veranstaltungen auch noch einmal separat per Mail informieren, wenn entsprechende Kontaktdaten hinterlegt sind.

Informationen zu den Erstattungsmöglichkeiten finden Sie hier.

 

Wie gehe ich vor, wenn ich bei der Buchung keine Kontaktdaten hinterlegt habe?

Falls Sie keine Kontaktdaten bei Ihrer Buchung hinterlassen haben, bitten wir Sie, sich per E-Mail an service@palast.berlin zu wenden unter Angabe einer Telefonnummer und wir melden uns zurück. Gerne können Sie sich vorab schon einmal die Erstattungsmöglichkeiten auf dieser Seite durchlesen.

 

Wie gehe ich vor, wenn ich meine Karten über einen anderen Anbieter gekauft habe?

Wenn Sie Ihre Karten an einer allgemeinen Theaterkasse, bei einer Online-Ticketplattform (wie Eventim, myTicket etc.), über einen Reiseveranstalter oder ein Online-Portal gebucht haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Anbieter. Die Rückgabemöglichkeiten klären Sie bitte mit Ihrem entsprechenden Anbieter da diese gegebenenfalls von unseren abweichen und variieren können.

 

Wie gehe ich vor, wenn ich Tickets für ein Gastspiel im Palast gebucht habe?

Gastspiele sind Konzerte und Veranstaltungen, die nicht vom Friedrichstadt-Palast produziert werden (anders als die VIVID Grand Show). Bitte wenden Sie sich an den Konzertveranstalter oder die Verkaufsstelle, über die Sie Ihre Tickets erworben haben. Der Friedrichstadt-Palast fungiert in diesem Fall nur als Spielstätte, nicht als Ticketbetreiber.

 

Wie gehe ich vor, wenn ich die Tickets mit einem Gutschein gebucht habe?

Wenn Sie Tickets mit allgemeinen Palast-Gutscheinen (Geschenkgutscheine/Wertgutscheine) gekauft haben, wird Ihnen erneut ein Gutschein ausgestellt (mit unbegrenzter Laufzeit). Wir können Ihnen in diesem Fall leider keine Auszahlung oder Rücküberweisung des Betrages auf Ihr Konto gewähren.

 

Was passiert mit meiner Reservierung?

Wenn Sie Tickets für einen der abgesagten Termine reserviert und bereits einen neuen Termin für das kommende Jahr ins Auge gefasst haben, ändern wir Ihre bestehende Reservierung gerne und buchen Ihnen Karten für die neue Vorstellung inklusive eines kostenfreien Upgrades. Bitte wenden Sie sich dazu bis spätestens 30. Juni 2020 per E-Mail an service@palast.berlin. Ansonsten müssen Sie nicht aktiv werden. Sie erhalten dann Anfang Juli eine kurze Bestätigung von uns, dass wir die Reservierung bearbeitet haben.

 

Was soll ich machen, wenn ich eine E-Mail geschrieben habe und noch keine Rückmeldung erhalten habe?

Aufgrund des stark erhöhten Aufkommens kann es derzeit zu einer verlängerten Bearbeitungszeit kommen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Auswirkungen der Pandemie auch für uns eine enorme organisatorische Herausforderung darstellen. Machen Sie sich aber keine Sorgen, wir werden niemanden vergessen, alle erreichen, allen antworten und eine Lösung finden.

Erstattungsmöglichkeiten für Tickets
(Hinweis: nur gültig für Tickets, die direkt über den Friedrichstadt-Palast erworben wurden)

Es ist unser Bestreben, die für Sie bestmögliche Lösung herbeizuführen. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen im Zusammenhang mit dem Ausfall der von Ihnen gebuchten Vorstellung folgende Möglichkeiten an:

 

Kostenfreie Umbuchung mit Upgrade:

Ihre Tickets werden ohne Zusatzkosten für Sie auf einen alternativen Termin ab Januar 2021 umgebucht und Sie erhalten ein Upgrade in eine höhere Preiskategorie (Verfügbarkeit vorausgesetzt).

Termine ab Januar 2021

 

Gutschein mit Upgrade (ohne Laufzeitbegrenzung):

Wenn Sie Ihre Tickets in einen unbegrenzt gültigen Gutschein umtauschen, erhalten Sie pro Ticket einen Voucher für ein Upgrade in eine höhere Preiskategorie. Der Gutschein ist einlösbar über unsere Ticket-Hotline unter 030 – 2326 2326.

 

Erstattung des Ticketkaufpreises zu 100 Prozent:

Auf Wunsch erstatten wir Ihnen natürlich auch den Ticketpreis. Dies erfolgt in der von Ihnen bei Buchung gewählten Zahlungsweise, damit der Betrag schnellstmöglich erstattet werden kann:

Wenn Sie die Buchung per Lastschrift oder Sofortüberweisung getätigt haben, benötigen wir Ihre aktuelle Bankverbindung. Bei der Zahlungsweise PayPal lösen Sie bitte eigenständig über Ihr PayPal-Konto einen Konflikt für die Buchung aus. Wenn Sie über eine Kreditkarte gebucht haben, wird der Betrag direkt auf diese Kreditkarte zurücküberwiesen.

Formular für Rückerstattung

 

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Rückabwicklung der Kartenreservierungen in der Regel chronologisch per Veranstaltungstag bearbeiten.

 

Der Palast gehört zu 100 Prozent dem Land Berlin. Auch wenn es länger dauert bei der Abwicklung, bitte machen Sie sich keine Sorgen. Wir erreichen alle und jede und jeden. Wir bedauern die Ihnen entstehenden Unannehmlichkeiten und hoffen, dass wir mit Ihnen gemeinsam schnellstmöglich zu einer Lösung finden.

 

Bleiben Sie uns gewogen – wir freuen uns darauf, Sie ab Januar 2021 wieder bei uns zu begrüßen.

Passen Sie gut auf sich auf und auf bald!

 

Ihr Palast-Team

Zum Seitenanfang

Montag bis Freitag 9–18 Uhr

Mit Nutzung der Chat-Funktion stimmen Sie den Datenschutz­bestimmungen vom Friedrichstadt-Palast und von Snapengage zu.

Live Chat