Blog

Revue-Legenden am Palast: Hiller-Girls besuchen THE ONE Grand Show

Sie tourten durch die ganze Welt und feierten mit ihrem expressionistischen Tanzstil bis Ende der 60er Jahre große Erfolge. Fast ein halbes Jahrhundert nach Auflösung der Hiller-Girls standen die drei ehemaligen Tänzerinnen Jenny Hiller, Edith Bertossi und Ula Becker bei ihrem Besuch im Friedrichstadt-Palast noch einmal auf der großen Bühne.

 

Der Besuch der aktuellen Produktion THE ONE Grand Show löste bei Jenny Hiller (93), dem ältesten noch lebenden Hiller-Girl, Erinnerungen aus: „Wir haben alles in das Ensemble investiert, hatten die besten Kostüme und die seinerzeit perfekte Ausrüstung. Mit dem, was der Palast heutzutage auf die Bühne bringt, ist es jedoch nicht mehr zu vergleichen. Das ist einfach einzigartig in der Disziplin, Präzision und Hingabe.“

 

Foto: Pedro Becerra

Zum Seitenanfang