BLOG

19. April 2022

Pfingsten in Berlin – das kannst Du während der Feiertage erleben

Pfingsten in Berlin

Der Frühling hält Einzug, die Hauptstadt illuminiert von Sonnenstrahlen, glückliche Menschen verschiedener Herkunft und Kulturen überall – 49 Tage nach dem Ostersonntag wird auch in Berlin das Pfingstfest gefeiert. 2022 fällt der Pfingstsonntag auf den 05. Juni und der Pfingstmontag dementsprechend auf den 06. Juni. Doch was bietet Pfingsten in Berlin? Wir haben einige Veranstaltungen, Feste und Highlights für Dich herausgesucht.

 

Pfingsten 2022 in Berlin

Derzeit sieht es sehr gut aus, dass die Corona-Einschränkungen das Pfingstwochenende 2022 nicht mehr überschatten. Es werden vermutlich kurzfristig viele weitere Events dazukommen.
Letztes Jahr machten die Querdenker zu Pfingsten in Berlin von sich reden. Sie demonstrierten für Grundrechte und gegen Diktatur. Die Gegendemonstranten werden dieses Jahr sicher auch die ein oder andere Kundgebung veranstalten.

Outdoor-Events zu Pfingsten

Es ist Frühling in Berlin und die Menschen zieht es nach draußen. Am langen Pfingstwochenende werden viele Festivals, Volksfeste und Musikevents unter freiem Himmel gefeiert. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Temperaturen zu Pfingsten schon hochsommerlich sind, ist groß. Dann empfehlen wir Dir eine Abkühlung im Strandbad Wannsee.

Plant doch zu Pfingsten einen Ausflug auf die Steglitzer Woche. Hier können sich die Kinder bei einer Karussellfahrt vergnügen. Es gibt auch Konzerte und Feuerwerk.

Die Wahrscheinlichkeit, dass die Temperaturen zu Pfingsten schon hochsommerlich sind, ist groß. Dann empfehlen wir Dir eine Abkühlung im Strandbad Wannsee.

Im Tiergarten gibt es beim Pfingst-Carillon klassische Konzerte.


Künstler:innen können ihre Werke zu Pfingsten nach erfolgreicher Bewerbung auf dem Berliner Kunstmarkt direkt auf der Museumsinsel verkaufen. Für Kunstinteressierte ist es eine schöne Abwechslung, Open Air nach schönen Stücken zu schauen.

Die Schönheit der Natur kann man im Botanischen Garten bewundern. Es gibt verschiedene Gewächshäuser und eine Freifläche. Hier gibt es auch sehr exotische Pflanzen zu bewundern.

Wer danach Lust hat, auch sein Zuhause in einen Dschungel zu verwandeln, kann im Kühlhaus in der Luckenwalder Straße beim großen Pflanzenverkauf fündig werden. Freitag und Samstag von 10 bis 19 Uhr, am Pfingstsonntag von 11 bis 16 Uhr.

Ein neuer Geheimtipp in Berlin ist das Roderich in der Breite Straße. Wie bei Alice in Wunderland gibt es hinter der Bar mit kleinem Keller-Club einen verwunschenen Garten. Hier kann man Pfingsten den ein oder anderen Sundowner genießen und in eine andere Welt abtauchen.

 

Berliner Dom

Etwas ganz Besonderes ist der Run of Spirit des Evangelischen Johannesstifts Berlin am Pfingstmontag. Hierbei handelt es sich um ein gemeinsames Sportevent für Menschen mit und ohne Handicap. Gästen bietet sich eine motivierende Kulisse am Rand der Strecke und ein buntes Rahmenprogramm.

Egal ob Volkspark Friedrichshain oder Alexanderplatz – bei gutem Wetter werden zahlreiche Menschen die Stadt einnehmen und die Pfingstfeiertage genießen. Wer klassischen Rummel mag, der kann auf die Neuköllner Maientage in der Hasenheide.

 

Pfingsten in Berlin – Abendveranstaltungen im Trocknen

Abends empfehlen wir Dir die beste Show Berlins zu erleben. Komm in den Friedrichstadt-Palast und genieße die größten und glamourösesten Grand Shows in Europa. Trotz des Glamours beginnen die Eintrittspreise bereits bei 19,80 Euro. Am Samstag (04. Juni) gibt es um 15.30 und um 19.30 eine Show und am Sonntag um 19.30 Uhr. Der Palast ist das meistbesuchte Theater Berlins und gehört laut der renommierten „New York Times“ zu den ganz großen Berlin Highlights (Top 10 „Must-See“).

Depeche Mode Fans treffen sich vor dem Pfingstwochenende in Berlin, um der vielleicht besten Band der Welt zu huldigen. Pfingstsamstag ist z. B. die “Depeche Mode Church Night” in der Heilig-Kreuz-Kirche in Kreuzberg.

 

Klunkerkranich in Neukölln

 

Am frühen Abend kannst Du den Sonnenuntergang vom Klunkerkranich aus beobachten. Auf dem Dach der Neukölln Arcaden hast Du einen einzigartigen Ausblick. 1000 Quadratmeter Holz sind auf dem Parkdeck verbaut, hier wachsen Absinthkraut, Thymian oder Oregano – eine einzigartige Atmosphäre und die perfekte Gelegenheit, den Tag entspannt ausklingen zu lassen.

 

Credits:
Bodemuseum | Foto: Flickr / gravitat-OFF
Der Berliner Dom | Foto: Flickr / Carlos ZGZ
Klunkerkranich in Neukölln | Foto: Julian Nelken

98% Weiterempfehlung

96% Weiterempfehlung

Zertifikat für Exzellenz
Gewinner 2012-2020

Deutschlands bestbewertetes
Show-Theater*

*Gemessen an der Gesamtzahl der
5-Sterne-Bewertungen

2022-05-16 06:12:06 | 1652681526