BLOG

12. März 2024

Ostern in Berlin für jeden Geschmack

Ostern in Berlin ist ein buntes Spektakel mit einem tollen Angebot: Frühlingsfeste, Rummel und traditionelle Ostereiersuchen in den Parks sorgen für Abwechslung. Die festliche Stimmung zur Osterzeit lädt zum Feiern ein, sei es in den legendären Clubs oder friedlicher bei Gottesdiensten. Im Folgenden verraten wir Dir, was Du von Karfreitag bis Ostermontag in der Stadt alles erleben kannst.

 

Wann ist Ostern in Berlin?

Gründonnerstag ist am 28.03.2024 (kein Feiertag).

Karfreitag ist am 29.03.2024 (ein gesetzlicher Feiertag).

Karsamstag ist entsprechend am 30.03.2024. (kein Feiertag).

Ostersonntag ist am 31.03.2024. Dieser Feiertag ist für viele das Osterhighlight.

Ostermontag ist am 01.04.2024 und zählt auch zu den gesetzlichen Feiertagen in Berlin.

 

Oster-Sightseeing in Berlin

Bist Du das erste Mal in Berlin, solltest Du Dir die bekannten Attraktionen nicht entgehen lassen. Wie wäre es mit einer Sightseeing-Tour zu Fuß vom Alexanderplatz bis zum Brandenburger Tor? Auch eine tolle Möglichkeit, um die Stadt zu erkunden, ist eine Schiffstour, die Dich auf den Wasserwegen zu den bekannten Sehenswürdigkeiten schippert. Gerade zu Ostern ist das grüne Berlin beeindruckend schön und perfekt für eine entspannte Sightseeing-Tour geeignet.

Osterfeuer sorgen für Spektakel

Am Gründonnerstag gibt es in Berlins kleiner Nachbarstadt Potsdam bereits am Nachmittag ein tolles Osterfeuer im Lindenpark. Aufgrund der Uhrzeit ist es besonders für Kinder geeignet. Erwachsene haben sicher mehr Lust, auf die Dunkelheit zu warten und im Volkspark Potsdam das Feuer zu bewundern. Hier geht es ab 18 Uhr los, natürlich sind auch Kinder willkommen.

Karsamstag gilt traditionell als der Tag der Osterfeuer. Hier findest Du einige Orte in Berlin, an denen Du besonders schöne Osterfeuer erleben kannst:

Britzer Garten
Strandbad Wendenschloss
Volkspark Potsdam
Gatow (Spandau)
Späth’schen Baumschulen
Strandbad Plötzensee
Weißensee
Französisch Buchholz

 

Ostern in Berlin mit Kind

Tipps für Ostermärkte in Berlin

Berlin ist berühmt für kreative und vielfältige Ostermärkte. Auch Flohmärkte haben in Berlin Tradition und sind auch zu Ostern ein beliebter Treffpunkt. Beim Ostermarkt am Breitscheidplatz begrüßt die Kinder sogar ein lebensgroßer Osterhase. Ein traditioneller Ostermarkt steht auch beim Osterfest im Museumsdorf Düppel im Süden Berlins auf dem Programm. Dort laden zahlreiche Familienangebote und Mitmachaktionen dazu ein, sich spielerisch mit dem Thema Nachhaltigkeit zu befassen.

Oster-Rummelplätze in Berlin

Am Kurt-Schumacher-Damm ist beim Frühlingsfest richtig was los: Schon seit 50 Jahren ziehen Achterbahnen, Autoscooter und Karussells Familien aus aller Herren Länder an. Ein echtes Highlight ist das Riesenrad, das ganz nach Londoner Art gestaltet ist – es bietet einen fantastischen Ausblick auf das bunte Treiben darunter. Genauso fröhlich und voller Action geht’s auch bei der Britzer Baumblüte im Gutspark Britz zu. Da ist Spaß für Groß und Klein garantiert!

Osterspaziergang durch die Berliner Zoos

Ein Zoobesuch mit den Kids ist gerade zur Osterzeit ein echtes Highlight. In Berlin hat man da die Qual der Wahl: Da wäre zum einen der berühmte Berliner Zoo direkt am Zoologischen Garten – immer einen Besuch wert. Und dann gibt’s da noch den Tierpark Berlin, der auch eine Menge Spaß verspricht. Hier könnt ihr gemeinsam die Natur im Frühlingserwachen erleben, coole exotische Tiere entdecken und natürlich den Streichelzoo unsicher machen. Wer weiß, vielleicht war der Osterhase ja schon da und hat das ein oder andere Osterei für eine kleine Überraschung versteckt!

Oster-Pferderennen in Mariendorf oder Hoppegarten

Ostern ist auch die Zeit für spannende Pferderennen, die bei Jung und Alt beliebt sind. In Mariendorf zieht das traditionsreiche Fritz-Brandt-Rennen die Massen an, eine Veranstaltung, die bereits seit 89 Jahren besteht. Dort gibt es neben dem Nervenkitzel der Rennen auch ein Osterfeuer, Ponyreiten und Livemusik – und das Beste: Am Samstag ist der Eintritt sogar frei! Eine andere tolle Möglichkeit bietet das klassische Osterrennen auf der Galopprennbahn in Hoppegarten, das traditionell am Ostersonntag stattfindet.

Und für alle, die wenig mit Pferderennen anfangen können, hat Berlin natürlich noch viel mehr zu bieten. Ob Ritterfest, Karls Erdbeerhof oder Legoland. Mit Kindern wird es am Osterwochenende sicher nicht langweilig!

 

Osterprogramm im Friedrichstadt-Palast

Der Friedrichstadt-Palast bietet Dir auch an den Feiertagen mitreißendes Entertainment und eine spektakuläre Show. Erlebe 100 Künstlerinnen und Künstler auf der größten Theaterbühne der Welt. Tänzer:innen und Artist:innen auf Weltklasseniveau werden Dich auf eine atemberaubende Reise mitnehmen und Dich mit einer riesigen Farbenpracht, faszinierenden Show- & Gesangseinlagen und einzigartigen Kostümen verzaubern.

Die aktuelle Grand Show FALLING | IN LOVE ist Berlins strahlendes Show-Juwel – kuratiert von Pariser Stardesigner Jean Paul GAULTIER. Tauche ein in ein Meer aus Farben und Emotionen, umgeben von der unbeschreiblichen Magie von 100 Millionen Swarovski Kristallen. Tickets gibt es bereits ab 19,80 Euro.

 

Tanzfrei am Karfreitag

Am Karfreitag bietet sich in Berlin die Gelegenheit zum Ausschlafen und Entspannen, denn von 4 bis 21 Uhr gilt Tanzverbot. Dieser Tag ist perfekt für einen erholsamen Spaziergang oder ein gemütliches Abendessen in einem guten Restaurant. Tanzliebhaber können dann aber vom Ostersamstag bis zum Ostersonntag durchfeiern, da es in Berlins Clubs meist keine Sperrstunde gibt.

Ostersamstag in Berlin

Am Ostersamstag stehen Dir alle Türen offen. Entscheide selbst, ob Du aus Deinem Ostersamstag einen Wellnesstag, einen Sightseeing-Tag, einen Tag auf dem Spielplatz machst oder ausgiebig das Osterfest zelebrierst. Wie schon beschrieben, hast Du gerade am Samstag ein großes Angebot an Festlichkeiten und Osterfeuern. Plane Deine Route und gönne Dir einen tollen Tag!

Die große Eiersuche am Ostersonntag

Auf einem Spaziergang durch die städtischen Parks hast Du die perfekte Gelegenheit Ostereier zu verstecken. Ein idealer Ort dafür ist das Flugfeld des ehemaligen Flughafens Tempelhof, besonders bei den Hochbeeten auf der Neuköllner Seite. Nach der Eiersuche locken viele Lokale zum Osterbrunch – hier empfiehlt sich eine frühzeitige Reservierung, da besonders sonntags die Brunch-Kultur in Berlin ein fester Bestandteil des Stadtlebens ist. Ein kultureller Höhepunkt ist der Besuch im Museumsdorf Düppel, wo Ostern mit traditionellem Flair gefeiert wird, inklusive der Möglichkeit, ein Osterlamm zu streicheln.

Ob Party-Wochenende oder einfach nur eine ausgiebige Ostereiersuche in den Parks – das Osterwochenende in Berlin bietet eine Fülle an Möglichkeiten und Veranstaltungen, die die Osterfeiertage zu einem unvergesslichen Erlebnis machen und den bunten Flair der Hauptstadt unterstreichen!

Foto-Credits:

Unsplash
– Norbert Braun
– Thays Orrico
– Bianca Ackermann
– Rachel Park

98% Weiterempfehlung

96% Weiterempfehlung

Zertifikat für Exzellenz
Gewinner 2012-2023

Deutschlands bestbewertetes
Show-Theater*

*Gemessen an der Gesamtzahl der
5-Sterne-Bewertungen

2024-06-24 13:33:57 | 1719236037