Blog

Dürfen wir vorstellen…

Devi-Ananda Dahm als R’eye

 

In der VIVID Grand Show wird die junge R’eye von ihrem Vater getrennt und in eine Androidin – halb Mensch, halb Maschine – transformiert. Fremdsteuerung bestimmt von nun an ihr Dasein, doch die Sehnsucht nach Freiheit bleibt in ihr lebendig. Und tatsächlich, eines Tages tanzt R’eye aus der Reihe. Mit strahlenden Augen sieht sie die Welt neu, die überwältigende Schönheit der Dinge, die wir oft übersehen.

 

Die sympathische Berlinerin Devi-Ananda Dahm verkörpert die Androidin R’eye, die aus ihrem fremdgesteuerten Leben ausbricht und sich auf die Suche nach ihrer verborgenen Identität begibt.

 

„R’eyes Reise ist ständig eine Gratwanderung zwischen Mensch und Android. Die richtigen Nuancen von beidem zu finden, ist für jede Szene eine neue Herausforderung und genau das macht die Rolle so spannend“, so Devi.

 

Zur Show

Zum Seitenanfang

Mit Nutzung der Chat-Funktion stimmen Sie den Datenschutz­bestimmungen vom Friedrichstadt-Palast und von Snapengage zu.

Live Chat