BLOG

05. Oktober 2022

Herbst mit Kindern

Hurra, hurra, der Herbst ist da! Nach dem Sommer gibt es für Kinder in der Natur viel zu entdecken: Kastanien, Pilze, bunte Blätter, in Formationen fliegende Zugvögel, riesige Kürbisse und verführerische Laubhaufen. Die Eltern sortieren die Sommersachen in den Keller, um Platz für Warmes zu schaffen und stellen fest, dass die Gummistiefel vom letzten Jahr zu klein geworden sind. Bis neue da sind, muss der Sprung in die Pfütze noch warten. Mist!

 

 

Herbstaktivitäten mit Kindern – Outdoor

Im Wald ist es im Herbst am schönsten. Das Gute: Es wird nicht langweilig, jede Woche sieht es anders aus. Probiert doch mal, Euren Lieblingsbaum regelmäßig von einem bestimmten Standpunkt aus zu fotografieren. Mit den Fotos können die Kinder an Regentagen ein schönes Daumenkino basteln.
Zum Basteln könnt Ihr im Wald sämtliche Naturmaterialien sammeln: Tannenzapfen, Bucheckern, Eicheln, Kastanien, Steine, Äste und Moos. Alles sollte gut getrocknet werden.
Falls gerade kein Wald in der Nähe ist: Auch gut. Auf freier Fläche kann man bei entsprechenden Wetterbedingungen wunderbar Drachen steigen lassen.

Besonders faszinierend ist es für Kinder, den Kreislauf der Natur hautnah zu erleben. Neben den fallenden Blättern ist auch die Ernte der Herbstfrüchte interessant. Ein Apfel frisch vom Baum schmeckt am allerbesten. Vielleicht habt Ihr sogar Gemüsesorten angebaut? Dann könntet ihr daraus eine Suppe kochen und ein kleines Erntedankfest veranstalten. Vielleicht mit Euren Nachbarn, die sich in den Sommerferien um Eure Pflanzen gekümmert haben? Falls ihr in der Stadt wohnt und keinen eigenen Garten habt: Es gibt oft Gemeinschaftsgärten, an denen man sich beteiligen kann. Auch auf Bauernhöfen gibt es oft tolle Angebote: In Berlin lockt z. B. die Domäne Dahlem zum jährlichen Kartoffelfest. Kinder können hier bei der Kartoffelernte helfen.

Die Herbsttage sind kurz, es wird früh dunkel. Warum nicht aus der Not eine Tugend machen und auf Nachtwanderung gehen? Besonders viel Spaß macht es dort, wo keine Straßenlaternen stören und man mit seiner Taschenlampe alles erkunden kann. Auch als Laternenumzug macht eine Nachtwanderung Spaß. Der klassische Termin dafür ist der 10. und 11. November, aber das kann flexibel gehandhabt werden. Auch der 31. Oktober ist ein wichtiger Termin im Kinderkalender: Halloween. Verkleidet von Haus zu Haus ziehen und Süßigkeiten bekommen klingt nach einem guten Deal, oder?
An den Wochenenden hat man eher mal die Chance auf etwas Sonne. Wie wäre es mit einem Besuch im Tierpark oder im Kletterwald? Im tiefsten Winter macht das weniger Spaß, nutzt die letzten Sonnenstrahlen. Als kostenlose Alternative bietet sich der Besuch auf einem Kinderbauernhof an, z. B. im Görlitzer Park. Sport- und Spielplätze gibt es auch so einige zu erkunden, besonders schön ist es im Gleisdreieckpark.

 

 

Herbstaktivitäten mit Kindern – Indoor

Kinder haben einen riesigen Bewegungsdrang, den sie ausleben müssen. Oft gibt es aber auch Phasen, in denen die Kinder zu Stubenhockern werden. Vielleicht wäre ein Sportverein das Richtige, wenn die Kinder nicht raus in die Kälte wollen? Eventuell hilft aber auch gute Funktions- oder Wollkleidung.
Viele entdecken im Herbst auch wieder ihre Liebe zur Kultur. Nun ist Zeit, mal wieder ins Theater oder Kino zu gehen. Der Friedrichstadt-Palast in Berlin zeigt z. B. für Kinder ab 5 Jahren das “Labyrinth der Bücher”, eine Young Show mit nachhaltig beeindruckender Bühnengestaltung.

Als Aktivität könnt Ihr auch einen Ausflug ins Legoland Discovery Center, am Potsdamer Platz in Berlin, machen. Auch das MACHmit! Museum lockt in Berlin, wenn die Herbstzeit draußen zu ungemütlich wird. Hier findet ihr weitere Tipps für den Herbst in Berlin. Basteln ist im Herbst natürlich sehr beliebt. Igel oder Eulen können aus Euren gesammelten Herbstblättern gebastelt werden. Kastanienmännchen sind auch ein Klassiker, für den man Muße haben muss. Für die Bastelfans unter den Erwachsenen: Bastelt doch heimlich eine Wichteltür oder ein Wichtelhaus. In der Vorweihnachtszeit zieht dann überraschend ein Wichtel bei Euch ein, der nur nachts aktiv ist und zur morgendlichen Freude der Kinder allerlei Schabernack anrichtet.

 
Credits:
Kinderhand | Foto: Unsplash / Ksenia Makagono
Im Labyrinth der Bücher | Foto: Nady El-Tounsy

98% Weiterempfehlung

96% Weiterempfehlung

Zertifikat für Exzellenz
Gewinner 2012-2022

Deutschlands bestbewertetes
Show-Theater*

*Gemessen an der Gesamtzahl der
5-Sterne-Bewertungen

2022-11-26 10:06:09 | 1669457169