Blog

Das musikalische Kreativteam hinter THE ONE Grand Show

Die Besetzung ist gleichermaßen spannend und vielseitig. Neben Roman Lob und Brigitte Oelke als Solist und Solistin gehören BRIT-Award-Gewinnerin KT Tunstall und Gregor Meyle zum international besetzten Kreativteam.
 
Roman Lob
Roman Lob gewann 2012 den deutschen Vorentscheid für den ‚Eurovision Song Contest‘ und vertrat Deutschland vor einem internationalen Millionenpublikum mit dem Song ‚Standing Still‘ aus der Feder des britischen Jazz-Überfliegers Jamie Cullum. Er belegte Platz eins der iTunes-Charts, Platz drei der deutschen Single-Charts und wurde mit dem Musikpreis Echo ausgezeichnet. „Mit diesem vielseitigen Ensemble vor gigantischer Kulisse zu performen, wird für mich etwas ganz Besonderes. Wir arbeiten gemeinsam an einem Traum von Grand Show“, schwärmt Roman Lob über sein Engagement am Palast. Der junge Ausnahmekünstler zieht für die THE ONE Grand Show nach Berlin.
 
Brigitte Oelke
Mit Brigitte Oelke wechselt die ‚Killer Queen‘ aus dem Musical ‚We will rock you‘ als facettenreiche Gesangssolistin an die Spree: „Wow, bin ich freudig aufgeregt. Ich wollte schon immer mal in einer Show 60 fantastische Tänzerinnen und Tänzer um mich haben.“ In der THE ONE Grand Show findet eine Undergroundparty in einem lange leerstehenden Revuetheater statt. Ein junger Partygast (Roman Lob) verliert sich in der Aura des geheimnisvollen Ortes und taucht in einem Wachtraum in dessen Vergangenheit ein. Die Schweizerin Brigitte Oelke spielt die Rolle der ehemaligen Theaterchefin, die in ihrem alten Revuetheater noch mal alle Fäden zieht und in der Fantasie des jungen Partygastes eine letzte ‚Show‘ inszeniert. Als Sängerinnen wurden darüber hinaus Kediesha McPherson und Maike Katrin Merkel verpflichtet.
 
KT Tunstall
Zum internationalen Komponist*innen-Team der Neuproduktion zählt unter anderem die schottische Singer-Songwriterin Kate Victoria „KT“ Tunstall. Sie erlangte mit der Single ‚Black Horse & The Cherry Tree‘ aus ihrem von Steve Osborne (U2) produzierten Debütalbum internationale Bekanntheit. KT Tunstall wurde als beste weibliche Solokünstlerin mit dem BRIT Award als prestigeträchtigsten Preis der britischen Popmusik ausgezeichnet.
 
Gregor Meyle
Gregor Meyle hat gleich mehrere Songs für die THE ONE Grand Show geschrieben: „Es ist für mich eine wahnsinnige Ehre und ein ganz besonderes Abenteuer, mit meiner Musik einen kleinen Teil zu dieser atemberaubenden Grand Show beitragen zu können.“
Für den Musiker läuft es ohnehin gerade richtig gut: Gold Awards für seine beiden letzten Studioalben ‚New York-Stintino‘ und ‚Meile für Meyle‘ auf dem eigenen Label Meylemusic, das erfolgreiche TV-Format Meylensteine und über 200.000 begeisterte Gäste seiner Konzerte.
 
Mit an Bord ist zudem der Komponist und Produzent Christian Lohr. Zu seinen Auftraggebern zählen Stars wie Gianna Nannini, Andrea Bocelli, Sting, Joss Stone, Liza Minnelli, Mick Jagger, Adoro oder Paulina Rubio. Als Arrangeur vervollständigt Robin Hoffmann das musikalische Kreativteam. Er arbeitete zuletzt als Produzent für das Debütalbum der britischen Sopranistin Aliki Chrysochou (Britain’s Got Talent) und das London Symphony Orchestra.
 
Zur Show

Zum Seitenanfang