Berlin, 19.12.2016 – wir trauern

In stillem Gedenken an die Toten. Von Herzen kommende Genesungswünsche an die Verletzten. In großer Anteilnahme für die Angehörigen der Toten. Mit großem Mitgefühl für die Angehörigen der Verletzten, aber auch für die Augenzeugen vor Ort, die Schreckliches sehen mussten. Mit großem Dank für den unermüdlichen und verantwortungsvollen Einsatz der Sicherheits- und Rettungskräfte in Berlin und im Bund.

In diesem Zusammenhang möchten wir auf die Sicherheitsmaßnahmen verweisen, die auch schon vor den Vorfällen am Weihnachtsmarkt am Palast praktiziert werden. Da ein LKW involviert war, möchten wir auch auf den Schutz unseres Haupteingangs hinweisen (Auszug aus den Sicherheitsmaßnahmen):

Wie wird der Haupteingang geschützt?
Das Anfahren mit Fahrzeugen an den Haupteingang des Palastes wird mit feststehenden Pollern unterbunden. Der Treppenaufgang zum Haupteingang verhindert zusätzlich ein ungebremstes Hineinfahren.

Sicherheitsmaßnahmen am Palast  Respect Each Other

Zum Seitenanfang