BLOG

22. August 2022

Open Air Clubs Berlin

Es gibt viele gute Gründe dafür, draußen zu feiern:
– Sonne, Regen, Regenbogen – das Wetter feiern ist einfach unschlagbar gut und sorgt für gute Laune
– Die Ansteckungswahrscheinlichkeit mit Corona oder anderen Viren ist draußen signifikant kleiner
– Dein Vitamin D-Depot wird gefüllt, Sonnenlicht wirkt sich nachhaltig auf Deinen Glückshormon-Serotonin-Haushalt aus

Outdoor Club-Empfehlungen Kreuzberg
Wenn Du Lust hast, draußen zu tanzen, dann gibt es in dieser Ecke von Kreuzberg bzw. Friedrichshain beste Möglichkeiten zwischen Schlesischem Tor (U1) und Treptower Park (S-Bahn):


Im Birgit und Bier am Schleusenufer kann man wunderbar draußen tanzen. Den Rummel für Erwachsene muss man gesehen haben. Vom S-Bahnhof Schlesisches Tor ist es nicht weit. Direkt um die Ecke ist die Ipse, von hier aus kann man wunderbar auf das Wasser schauen und natürlich tanzen. Auch der legendäre Club der Visionäre am Flutgraben ist nur einen Katzensprung entfernt. Tagsüber kann man hier chillen. Zum Abhängen ist auch das Badeschiff gut geeignet. Es handelt sich dabei um ein Schwimmbecken auf der Spree mit Sonnen-Möglichkeiten auf dem großen Steg. Hier finden manchmal auch Partys statt, daher wollen wir es nicht unerwähnt lassen. Ein Garant für wilde Partys ist die nahe gelegene Hoppetosse, ein rostiges Boot. Hier ist eher wild statt Wellness angesagt. Von hier aus kannst Du einen schönen Spaziergang Richtung Else machen. Von der Elsenbrücke kannst Du einen Blick in den Open Air Club werfen. Auf der gegenüberliegenden Seite der Spree befindet sich der Salon zur Wilden Renate. Hier geht die Post ab. Draußen gibt es einen schönen Garten, ab und zu wird dort auch getanzt.

Open Air Club Tipps Friedrichshain

Von der Renate ist das :// about blank nicht weit am Markgrafendamm. Der alternative Techno-Club bietet einen wunderschönen Garten, in dem auch getanzt wird. Wer Lust auf eine Abkühlung hat, kann sein Badetuch im Haubentaucher auslegen. Hier auf dem RAW-Gelände in der Revaler Straße finden auch Partys statt, z. B. mit Hip Hop Musik. Das Ambiente ist stylischer als das eines normalen Berliner Sommerbades. Eher Techno-lastig ist der Suicide Circus. Hier ist Indoor- und Outdoor-Spaß für die eher jüngere Zielgruppe garantiert.

Nahe Ostbahnhof findest Du das Yaam. Es bietet musikalische Abwechslung und ist eher Reggae-lastig. Wenn Du doch lieber Techno hörst, dann ist der Kater Blau gleich um die Ecke. Die Bar 25 war der Club-Vorgänger. Neben dem Berghain (auch um die Ecke, aber eher ein Indoor-Club) steht dieser Club ganz oben auf der Wunschliste der Berlin-Besucher:innen. Auf der anderen Seite, in Kreuzberg, befindet sich noch der Sage Beach. Die Strandbar hat in letzter Zeit mit guten Open Airs von sich reden gemacht.
 

 

Weitere tolle Open Air Clubs

Von Ostkreuz gelangt man mit der Straßenbahn zum Sisyphos. Es ist die Reise wert. Verschiedene Tanzflächen und Bars erstrecken sich auf dem schönen Gelände mit Sand, Teich und kleinen grünen Oasen. Ebenso im Osten ist das Revier Südost nahe der S-Bahn Schöneweide. Nördlicher davon ist der Anomalie Club. Hier befindet sich auch das Mensch Meier in der Storkower Straße (Prenzlauer Berg). Im Wedding ist der Humboldthain eine große Empfehlung.
Um draußen zu tanzen, muss man nicht unbedingt in einen Club gehen. Es finden oft auch in Parks Open Air Partys statt.

Gute Aussichten in schönen Bars

Oft tut es ja auch schon eine entspannte Bar:, dem Klunkerkranich mit bester Aussicht (U Rathaus Neukölln), den CapRivi Biergarten an der Spree (in Charlottenburg nahe U Mierendorffplatz). Sehr schick ist die Amano Rooftop Bar nahe U-Rosenthaler Platz. Weiter geht es mit guter Aussicht: Die Monkey Bar am U Bahnhof Zoo hat Ihren Namen aus gutem Grund. Ideal mit Fernglas.

Schöne Biergärten

Wir empfehlen: BRLO nahe U Gleisdreieck, mit leckerem Craft Beer. Der Kulturbiergarten Jungfernheide (nahe U Halemweg) bietet eine wunderschöne Umgebung. Falls Du im Treptower Park unterwegs bist: Schau doch mal im neuen Zenner vorbei.

Boot fahren

Besonders exklusiv ist das Partyerlebnis vom fahrenden Boot aus. Stern+Kreis bietet Bootspartys, z. B. mit Depeche Mode Motto. Danach bietet sich ein Kulturerlebnis im Friedrichstadt-Palast an. Die Party geht auf der Bühne weiter. Tickets gibt es hier.

Credits:
Wilde Renate | Foto: Flickr / Katja Klein
Kater Blau | Foto: Flickr / Mitch Altmann
Amano Rooftop Bar | Foto: Amano Group
Spreeboot | Foto: Stern und Kreis Reederei
Karten | Google Maps

98% Weiterempfehlung

96% Weiterempfehlung

Zertifikat für Exzellenz
Gewinner 2012-2022

Deutschlands bestbewertetes
Show-Theater*

*Gemessen an der Gesamtzahl der
5-Sterne-Bewertungen

2022-09-30 03:43:13 | 1664509393