Presse

ZURÜCK ZU LAMPENFIEBER

Die sensible Begleitung der Kinder verschmilzt mit spektakulären Showaufnahmen zu einem unterhaltsamen Familienfilm.

Augsburger Allgemeine

Eine wundervolle Reise ins Herz des Palastes.

B.Z.

Lampenfieber zeigt, wie unterschiedlich die Kinder und Jugendlichen mit den für sie neuen Herausforderungen umgehen und sich dabei weiterentwickeln.

Berliner Morgenpost

Virtuos agiert Alice Agneskirchner hinter der Bühne mit der Kamera und holt ungemein viel Persönliches, auch Schicksalhaftes, ans Licht. Auch das macht ihren Film "Lampenfieber" so zart, so berührend und so sehenswert.

BR Klassik

Lampenfieber zeichnet behutsame Porträts der jungen Künstler.

Der Tagesspiegel

Die spezielle Mischung aus Disziplin und Spaß, das Gefühl, über sich hinauszuwachsen, bringt den Helden dieses Films viele glückliche Momente. Das ist spannend und macht froh.

Frankfurter Rundschau

Lampenfieber zeigt spannend, emotional und aufschlussreich die Freuden und Entbehrungen, die die Schauspielerei mit sich bringt.

Klenkes

Ein anregendes Porträt der jüngeren Generation. Die Kinder überraschen die Zuschauenden mit ihren Ansichten.

Märkische Allgemeine

Wie fühlt es sich an, auf der größten Theaterbühne der Welt zu spielen? Genau davon erzählt der anrührende Dokumentarfilm … Das Gefühl für seine jungen Protagonisten macht den Film so besonders.

MDR Kultur Filmmagazin

Lampenfieber erzählt unterhaltsam und tiefgründig vom Abenteuer des Erwachsenwerdens, von Kindern, die Unsicherheit überwinden und Selbstbewusstsein gewinnen und auf eine emotionale Reise zu sich selbst gehen. Ein Coming-of-Age-Film für die ganze Familie.

rbb

Die Bühnenshow ist beeindruckend, das Talent, die Professionalität und die Opferbereitschaft der kleinen Stars sind es sowieso.

spielfilm.de

Emotional und subjektiv erzählt ‚Lampenfieber‘ vom Bestreben junger Menschen, Teil eines gigantischen Ensembles zu sein.

STERN

Dass alles echt ist und die Kinder entzückend sind, macht den Film zu einem kleinen, feinen Vergnügen.

Süddeutsche Zeitung

Großartige Dokumentation, die durch die sehr persönlichen Geschichten der Kinder und ihrer Familien besticht.

SUPERillu

Träume zwischen Bangen und Hoffen

SUPERillu

'Lampenfieber' hat mich überrascht und total mitgerissen – und das, obwohl er eigentlich keine richtige Handlung hat. Ich habe viel gelacht, ich habe auch ein paarmal geweint und habe mitgefühlt, was das Mitwirken im größten Jugendensemble Europas bedeutet. … Ich kann euch diesen Film wirklich empfehlen!

Kinderreporterin Tilda Aue (11 Jahre)

Tagesspiegel

98% Weiterempfehlung

96% Weiterempfehlung

Zertifikat für Exzellenz
Gewinner 2012-2020

Deutschlands bestbewertetes
Show-Theater*

*Gemessen an der Gesamtzahl der
5-Sterne-Bewertungen