ARISE Grand Show

Kostümdesign

Nach seinem Abschluss der Kunstschule studierte Stefano Canulli Kunstgeschichte in Rom und vertiefte seine Kenntnisse in Fotografie- und Filmkursen. Bereits im Alter von 19 Jahren entwarf der gebürtige Italiener erste Kostüme für eine italienische Filmproduktion.

Schon bald konnte sich Canulli auch in der Modewelt durchsetzen und wurde von Modehäusern in Rom engagiert. In den 1980er Jahren arbeitete er als Illustrator für Vanity Fair und stellte seine Kreativität später überdies in Werbekampagnen für bekannte Designer wie Valentino unter Beweis.

So wurde der Pariser Modeschöpfer Thierry Mugler auf ihn aufmerksam und engagierte Stefano Canulli für sein Label ‚Thierry Mugler‘, um die Parfüm-Werbekampagne zu entwerfen. 1992 zog es Canulli in die französische Hauptstadt, wo er seine Zusammenarbeit mit Mugler ausbaute und mit ihm gemeinsam an den Kostümen der Cirque du Soleil-Show ‚Zumanity‘ arbeitete. Canulli feierte auch große Erfolge als Maler, so wurden seine Zeichnungen unter anderem im Museum of Modern
Art (MoMA) in New York ausgestellt.

Der italienische Modedesigner, Illustrator und Art Director zählt vor allem die Shows ‚The Beatles LOVE‘ und ‚Viva Elvis‘ des Cirque du Soleil zu seinen größten Inspirationen. Bereits bei der Grand Show THE WYLD verantwortete er in Zusammenarbeit mit Thierry Mugler für den Palast das Kostümbild und Make-up Konzept. Unter der Supervision von Philip Treacy zeichnete Stefano Canulli für die extravaganten Kostüme der VIVID Grand Show verantwortlich. Für die ARISE Grand Show übernimmt er das Kostümdesign.

98% Weiterempfehlung

96% Weiterempfehlung

Zertifikat für Exzellenz
Gewinner 2012-2020

Deutschlands bestbewertetes
Show-Theater*

*Gemessen an der Gesamtzahl der
5-Sterne-Bewertungen