EVENT

TV-Event

Das TV-Highlight

Unser aller Friedrichstadt-Palast ist ‘Hauptdarsteller’ der großen TV-Serie ‘Der Palast’! Das aufwändig produzierte TV-Event erreichte bei seiner Fernsehausstrahlung Anfang Januar im ZDF allein in Deutschland weit über 6 Millionen Menschen. Kein Wunder, die sechs Folgen versetzen Euch in ein deutsch-deutsches Familiendrama aus den Wendejahren 1988/1989. Im Mittelpunkt stehen die Zwillingsschwestern Chris und Marlene. Nach ihrer Geburt 1961 werden sie schicksalhaft getrennt, wachsen in Ost-Berlin und Bamberg auf – und wissen nichts voneinander. Bis Marlene bei einer Geschäftsreise in die DDR zufällig Chris als Solo-Tänzerin im Palast tanzen sieht.

Freut Euch auf eine anrührende Geschichte und großartige Gebäude- und Showtanzaufnahmen aus unserem Haus. Die Showszenen inklusive der weltberühmten Girlreihe wurden mit unserem heutigen Damenballett gedreht.

Svenja Jung spielt mit Bravour die Doppelrolle der beiden Zwillingsschwestern. In weiteren Hauptrollen: Heino Ferch, Anja Kling, Friedrich von Thun, Matthias Matschke und Luise Befort. Produziert von Constantin Film, Regie Uli Edel (“Das Adlon – Eine Familiensaga”).

Der Palast

Offizieller Trailer

Dieses Video wird über den YouTube-Channel des Palastes bereitgestellt. Um auf das Video zugreifen zu können, klicke bitte auf "Video ansehen"

{{ moreInformation }}

HANDLUNG

Im Mittelpunkt stehen die Zwillingsschwestern Chris und Marlene, die sich Ende der 1980er Jahre das erste Mal in ihrem Leben gegenüberstehen. Durch diese schicksalhafte Begegnung der beiden Frauen werden nicht nur ihre eigenen Träume, Wünsche und Hoffnungen heraufbeschworen, sondern auch die Lust das Leben jenseits aller äußeren und inneren Mauern zu genießen.
Im November 1988 bereitet die DDR die Feierlichkeiten zum 40. Jahrestag der Republik vor. Dementsprechend laufen auch im Friedrichstadt-Palast die Proben für die große Geburtstagsshow. Tänzerin Chris erhält endlich ihre Chance auf ein eigenes Solo.

Auf einmal steht sie ihrer Doppelgängerin gegenüber: der ihr bislang unbekannten Zwillingsschwester Marlene, die, „im Westen“ aufgewachsen ist.
So prallen zwei Welten aufeinander, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Wie wäre das Leben der beiden wohl verlaufen, wenn sie jeweils den Platz des anderen eingenommen hätten? Kurzerhand tauschen sie ihre Rollen und versuchen, hinter das Familiengeheimnis zu kommen, das zu ihrer Trennung kurz vor dem Mauerbau 1961 führte.

STORY

98% Weiterempfehlung

96% Weiterempfehlung

Zertifikat für Exzellenz
Gewinner 2012-2023

Deutschlands bestbewertetes
Show-Theater*

*Gemessen an der Gesamtzahl der
5-Sterne-Bewertungen

2024-05-21 17:40:12 | 1716313212