BLOG

30. Mai 2023

Mit dem Museumspass Berlin auf Entdeckungstour

Berlin ist ein wahres Paradies für Kunst- und Kulturliebhaber:innen. Mit dem Museumspass Berlin hast du die Möglichkeit, in diese faszinierende Welt einzutauchen und über 30 Museen in der pulsierenden Hauptstadt zu erkunden. Dabei ist die Jahreskarte viel mehr als nur ein Ticket – sie ist dein Tor zu unvergesslichen Erlebnissen.

Die vielfältige Museumslandschaft Berlins mit dem Museumspass entdecken

Mit dem Museumspass erhältst du Zugang zu einer Vielzahl von Museen, die dich in die unterschiedlichsten Themenbereiche entführen. So kannst du die herausragenden Kunstwerke in der Nationalgalerie bestaunen, die von Meistern der Malerei und Bildhauerei geschaffen wurden. Oder wie wäre es mit einem Besuch im Spionagemuseum, wo du in die faszinierende Welt der Geheimagenten und Codeknacker eintauchst. Oder hast du Lust, riesige Dinosaurier im Naturkundemuseum zu bestaunen? Mit dem Museumspass steht dir all das und noch vieles mehr offen.
Neben dem Zugang zu Dauerausstellungen ermöglicht dir der Museumspass auch, Zeitfenstertickets für Sonderausstellungen zu reservieren. So bist du immer sicher, dass du einen Platz bekommst, auch wenn es mal voller wird. Zusätzlich erhältst du attraktive Ermäßigungen in den Museumsshops und Cafés!

Berlins Herzstück: Die Museumsinsel

Ein absolutes Highlight, das du mit dem Museumspass Berlin erkunden kannst, ist die berühmte Museumsinsel. Dort erwarten dich unter anderem das Pergamonmuseum und die Alte Nationalgalerie. Im Pergamonmuseum kannst du eindrucksvolle archäologische Funde und monumentale Bauwerke der Antike bewundern, während die Alte Nationalgalerie Meisterwerke des 19. Jahrhunderts präsentiert. Aber auch außerhalb der Museumsinsel hat der Pass viel zu bieten, unter anderem das Technikmuseum, wo die Geschichte von Technik und Industrie lebendig wird, oder das Museum für Naturkunde, wo du dich auf die Spuren der Evolution begeben kannst.

Geschichte hautnah: Der Besuch von Gedenkstätten

Mit dem Museumspass hast du zudem die Möglichkeit, wichtige Gedenkstätten zu besuchen. Beispielsweise im Jüdischen Museum oder im Mauermuseum kannst du dich intensiv mit der Geschichte Berlins und Deutschlands auseinandersetzen und tiefe Einblicke in die historischen Ereignisse gewinnen, die diese Stadt geprägt haben.

Und das kostet Dich der Museums-Spaß

Die 3-Tage Karte erhält man ab 29 € und ermäßigt für günstige 14,50 €. Möchtest du regelmäßig Museen besuchen, kannst du dir auch einfach eine Jahreskarte besorgen. Die Preise dafür starten bereits bei sagenhaften 25 € für die Jahreskarte BASIC bis hin zu 100 € für die Jahreskarte CLASSIC PLUS! Hier findest du weitere Infos zum Museumspass Berlin.

Und wenn du nach den vielen Museen noch Lust auf eine spektakuläre Show hast, komm in den Friedrichstadt Palast und lass dich verzaubern. Auf Europas größter Bühne erwartet dich ein magisches Spektakel, das du nicht so schnell vergessen wirst. Tickets gibt es bereits ab 19,80 €!

Museumstour deluxe: Mit der WelcomeCard durch die Hauptstadt

Noch mehr aus deinem Besuch in Berlin kannst du mit der Kombination aus Museumspass und Berlin Welcome Card herausholen. Die WelcomeCard ermöglicht dir nicht nur die freie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, sondern bietet auch noch mehr Ermäßigungen bei weiteren 180 Partnern in der Stadt. So kannst du deinen Museumsbesuch ideal mit anderen Aktivitäten kombinieren und das Beste aus deinem Berlin-Aufenthalt machen. Wir wünschen Dir viel Spaß beim Entdecken!

Bild von Patrick auf Pixabay
Bild von wal_172619 auf Pixabay

98% Weiterempfehlung

96% Weiterempfehlung

Zertifikat für Exzellenz
Gewinner 2012-2023

Deutschlands bestbewertetes
Show-Theater*

*Gemessen an der Gesamtzahl der
5-Sterne-Bewertungen

2024-07-20 02:26:56 | 1721442416