BLOG

21. April 2022

Großer Solidaritätsabend vor ausverkauftem Haus

Am 20. April 2022 zeigten 1900 meist ukrainische und deutsche Gäste ihre Solidarität mit der Ukraine – bei einem großen Solidaritätsabend im Friedrichstadt-Palast. Eingeladen hatten der Minister für Kultur und Informationspolitik der Ukraine, Oleksandr Tkachenko, und der Botschafter der Ukraine in der Bundesrepublik Deutschland, S.E. Dr. Andrij Melnyk, LL.M.

Standing Ovations für VIRSKY

Auf der Bühne begeisterte das staatliche Tanzensemble VIRSKY das Publikum mit einem Abend voller ukrainischer Kultur – zu sehen war eine Mischung aus modernen Tanzelementen, Volkstanz und Artistik.

Zu Beginn gab es mehrere Ansprachen, unter anderem vom Botschafter der Ukraine, Dr. Andrij Melnyk. Er betonte in seiner Rede, der Krieg in der Ukraine richte sich insbesondere auch gegen die dortige Kultur.

Der Botschafter der Ukraine, Dr. Andrij Melnyk, bei seiner Ansprache auf der Bühne

Auch Kyivs Bürgermeister Vitali Klitschko meldete sich in einer Videobotschaft zu Wort.

Vitali Klitschko, Bürgermeister von Kyiv, in einer Videobotschaft

Die gesamten Kartenerlöse in Höhe von fast 35.000 € werden an humanitäre Einrichtungen in der Ukraine gespendet. Hinzu kommen Spendengelder, die im Foyer und auf einem extra Spendenkonto von Lions Deutschland gesammelt wurden.

Der Palast als eine staatliche Bühne des Landes Berlin stellte für diesen Abend sein Haus sowie Personal kostenfrei zur Verfügung.

98% Weiterempfehlung

96% Weiterempfehlung

Zertifikat für Exzellenz
Gewinner 2012-2022

Deutschlands bestbewertetes
Show-Theater*

*Gemessen an der Gesamtzahl der
5-Sterne-Bewertungen

2022-12-10 02:25:02 | 1670639102