Blog

Peter Müller, Bühne

Leiter Bühnentechnik/Stage Crew | seit 1985 am Palast

Peter Mueller

„Seit Neujahr 1985 ist mein Büro die Bühne und der Mittelpunkt meiner Arbeit. Als Leiter der Bühnentechnik bin ich dafür verantwortlich, dass eine Show technisch reibungslos funktioniert. Während der Vorstellungen tragen meine Mitarbeiter*innen und ich eine hohe Verantwortung für die Sicherheit unseres Ensembles.
 
Schwindelfreiheit sollte man für diesen Job unbedingt mitbringen, da es oft in über 15 Meter Höhe geht, was mit tollen Sichtperspektiven auf die Bühne und den Saal belohnt wird. Bei den Kindershows laufen die kleinen Kolleg*innen auch schon mal wackelnd mit Hummerscheren, die fast so groß sind wie sie selbst, an dir vorbei. Alle Rettungswege müssen freigehalten werden – auch das gehört zu unserem Job.
 
Langeweile ist bei uns Fehlanzeige und jede Produktion stellt uns vor neue Herausforderungen. Das fängt mit der Vorplanung der Bühne an und geht fließend zur baulichen Umsetzung über. Für versierte Leute ist der Friedrichstadt-Palast ein Paradies, denn die gesamte Technik im Haus ist in der Form einzigartig. Zu jeder Show bilden 30 bis 35 Mitarbeiter*innen das Team hinter der Bühne, davon 16 als Bühnentechniker*innen.
 
Ich erinnere mich gerne an die Zeit, als es auf der Bühne noch viel tierischer ablief. Das Eisbären streicheln war beispielsweise ein Riesenspaß. Doch bei den Affen musste man immer aufpassen – die haben uns beim Vorbeilaufen gerne einmal gekniffen. Das wäre heute aus versicherungstechnischen Gründen so gar nicht mehr möglich.“

 

Fotos: Pedro Becerra

Zum Seitenanfang