Olaf Eichler, Beleuchtung

Leiter der Beleuchtung | seit 1983 im Palast

Olaf_Eichler

„Als Beleuchtungsmeister bin ich unter anderem für Lichtpläne, Bestellungen oder die Überwachung der Baumaßnahmen im Lichtbereich zuständig, bespreche mich mit den Kreativen und Werkstätten. Im Show-Betrieb machen wir jeden Abend das Check-Up für das Licht, testen alle Geräte und setzen die Korrekturen vom Vorabend um. Während der Vorstellung überwachen wir die Show aus der Lichtregie heraus.
 
Am Theaterleben gefällt mir das Ausleben der Kreativität, die Abwechslung, das Austesten von neuen Dingen, der Umgang mit den Künstler*innen. Ich setze mich manchmal irgendwo in den Saal, beobachte die Leute, wie viel Spaß ihnen die Show macht und bin stolz darauf, was wir leisten.
 
Das Haus ist einmalig, der Teamgeist im Ensemble, die Herzlichkeit, auch wenn es ans Eingemachte geht. Eine der lustigsten Erinnerungen habe ich an die Show ‚Casanova‘ aus dem Jahr 2005. Im Wasserbecken wurden Unterwasserscheinwerfer eingesetzt, die wir täglich vor der Show testen mussten. Also stand Abend für Abend einer von uns Beleuchtern in Badehose im Becken und kontrollierte die Röhren.“

 

Fotos: Pedro Becerra

Zum Seitenanfang