Covid-sicher durch die Pandemie

Für den Palast haben Sicherheit und Gesundheit von Gästen und Mitarbeiter*innen Vorrang. Um bei Proben und Auftritten vor Gästen verantwortungsvoll und covid-safe durch die Pandemie zu kommen, hat der Palast an der Erstellung der folgenden Konzepte mitgewirkt.

 

22.02.21 Pressemitteilung und Konzept „Schrittweise Rückkehr von Zuschauern und Gästen – Ein integrierter Ansatz für Kultur und Sport“

 

Der interdisziplinäre Ansatz zeigt für die Kultur- und Sportbranche einen risikominimierenden Weg zur Rückkehr von Gästen und Zuschauer*innen auf. Dabei wird ein mehrstufiges Konzept skizziert, welches für jede Kultur- und Sportstätte funktionieren kann und gleichzeitig die Anpassung an individuelle Situationen ermöglicht. Der Leitfaden entstand unter Mitwirkung von knapp 20 Expert*innen aus der Hygiene- und Umweltmedizin, Mikrobiologie und Virologie, Infektiologie, dem Crowdmanagement, den Sport- und Kulturwissenschaften sowie der Raumlufttechnik, Gesundheitsökonomie und Rechtswissenschaften.

 

Pressemitteilung

Leitfaden „Rückkehr von Gästen“

 

08.02.21 Leitfaden „Berliner Modell Tanz“ (BM Tanz)

 

Um möglichst uneingeschränkt künstlerisch auf der Bühne arbeiten zu können, müssen Kultureinrichtungen und freie Ensembles ein erweitertes Hygienekonzept für den Proben- und Vorstellungsbetrieb haben und Maßnahmen festlegen, die ein Infektionsrisiko minimieren. Mit dem BM Tanz wurde ein Leitfaden zur möglichst sicheren Durchführung eines Proben- und Vorstellungsbetriebs im Theaterbetrieb unter Pandemiebedingungen erstellt.

 

Leitfaden „Berliner Modell Tanz“

 

Dr. Berndt Schmidt, Intendant, Stellungnahme 22.02.2021:

 

„Endlose Schließungen im Kunstbetrieb können keine politische Antwort auf Corona sein. Auch eine Pandemie eröffnet Spielräume. Daher unterstützen wir die Initiative und hoffen, eine notwendige politische Debatte anzuregen. Es geht nicht darum, dass ab sofort wieder Veranstaltungen mit Publikum stattfinden. Fundierte Konzepte brauchen zeitlichen Vorlauf und organisatorische Vorbereitungen. Daher wäre es zu spät, sich damit zu beschäftigen, wenn die Öffnung absehbar ist. Für die Entwicklung intelligenter Öffnungskonzepte ist ‚Fahren auf Sicht‘ keine Option.“

Zum Seitenanfang

Montag bis Freitag 9–18 Uhr

Mit Nutzung der Chat-Funktion stimmen Sie den Datenschutz­bestimmungen vom Friedrichstadt-Palast und von Snapengage zu.

Live Chat