Sarah Manesse

Glamour Girl

 

Sarah Manesse studierte zunächst klassischen Tanz am Centre de Danse du Marais in Paris und wechselte später an die École Nationale de Musique in Villeurbanne, wo sie sich dem Musikstudium widmete.

 

Nach Abschluss ihrer Ausbildung sammelte Sarah Manesse erste Bühnenerfahrungen als Lead-Sängerin bei den Eiskunstshows ‚Dreams on Ice‘ und ‚Ice Jewelry‘ in Japan. Bei der vom Fernsehsender M6 ausgestrahlten Talentshow ‚X Factor (France)‘ wurde Sarah Manesse von den Zuschauer*innen unter die Top4-Finalist*innen gewählt.

 

Seitdem spielte Sarah Manesse in verschiedensten Musical-Produktionen. So verkörperte die charismatische Sängerin unter anderem die Rolle der Schwester Marie Robert in ‚Sister Act‘ in Paris, die Johanna in ‚Sweeney Todd’ in Toulon sowie Aschenputtel in ‚Into the Woods‘ in London.

 

Um ihre Kenntnisse als junge Musikerin zu verfeinern, verbrachte Sarah Manesse ein Jahr in London an der American Musical Theatre Academy. Es folgten Engagements für diverse Musik- und Bühnenprojekte. Auch arbeitete sie mit großen Künstler*innen wie Alain Chamfort und Pasek und Paul zusammen. Zuletzt war sie in den Rollen der Rizzo und Pink Lady Marty im Musical ‚Grease‘ in Paris zu sehen.

 

Mit ihrer kraftvollen und zugleich gefühlvollen Stimme ist Sarah Manesse als Glamour Girl auf der größten Theaterbühne der Welt in der VIVID Grand Show zu erleben.

Zum Seitenanfang

Mit Nutzung der Chat-Funktion stimmen Sie den Datenschutz­bestimmungen vom Friedrichstadt-Palast und von Snapengage zu.

Live Chat