Jens Brück

Arrangeur

 

Jens Brücks Passion für die Musik wurde bereits früh geweckt. Mit sieben Jahren bekam er klassischen Klavierunterricht, später erlernte er Akustik-Gitarre, E-Gitarre und elektronisches Keyboard.

 

2005 begann Jens Brück sein Studium an der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim, wo er unter namhaften Dozent*innen und Künstler*innen wie Smudo, Heinz Rudolf Kunze, Florian Sitzmann, Michael Koschorrek und Frank Itt seine musikalischen Fähigkeiten entfalten konnte.

 

Er spielte als Gitarrist, Keyboarder und Posaunist in Rockbands, Big-Bands und verschiedenen Orchestern und ist als Arrangeur, Keyboarder sowie Solo-Künstler europaweit gebucht – so z.B. bei der Tour-Produktion des Musicals ‚Elisabeth – Die wahre Geschichte der Sissi‘. In der VIVID Grand Show ist Jens Brück für die Arrangements mitverantwortlich.

Zum Seitenanfang

Mit Nutzung der Chat-Funktion stimmen Sie den Datenschutz­bestimmungen vom Friedrichstadt-Palast und von Snapengage zu.

Live Chat