Blog

US-Botschafter Murphy verlas im Palast eine Erklärung von Präsident Obama

23. Mai 2013

„Wenn wir alle gleich beschaffen sind, dann muss die Liebe zueinander gleich sein.“

Auf der Pressekonferenz zur 2. Berliner CSD GALA informierte der US-Botschafter Philip D. Murphy über die offizielle Beteiligung der USA im Rahmen des Pride Month und des Christopher Street Day.

Dr. Berndt Schmidt, US-Botschafter Philip D. Murphy
Intendant Dr. Berndt Schmidt mit US-Botschafter Murphy | Foto: Eventpress Radke

„Unsere Reise ist nicht beendet, bis unsere homosexuellen Brüder und Schwestern vor dem Gesetz wie alle anderen auch behandelt werden – denn wenn wir alle gleich geschaffen sind, dann muss auch die Liebe zueinander gleich sein“, so Obama.

Weiter erklärte der Botschafter: „Obama ist davon überzeugt, dass eine Welt, in der jeder Mensch – einschließlich Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transsexuelle – frei von Gewalt und Diskriminierung nach seinen Träumen streben kann, eine bessere Welt ist.“

Zum Seitenanfang