Blog

Der Palast begrüßt 500.000ste Besucherin bei THE WYLD

500.000ste Besucherin

Fransisca Wongko aus Indonesien ist die 500.000ste Besucherin der glamourösen Grand Show „THE WYLD – Nicht von dieser Welt“. Intendant Berndt Schmidt begrüßte die Architektur-Studentin persönlich und lud sie ein, sich die Grand Show aus der exklusiven Wall Sky Lounge anzusehen.

Auch die neue Produktion THE WYLD ist ein wahrer Publikumsmagnet. Nach nur einem Jahr Spielzeit konnte der Palast gestern Abend bereits den 500.000. Gast begrüßen. Passend zu diesem „Jubeltag“ war die Vorstellung bis auf den letzten Platz ausverkauft.

Die 25-Jährige studiert in Glasgow und ist mit ihrem Universitätskurs auf Berlin-Besuch. Kurzfristig hatte sie sich an der Theaterkasse das – entscheidende – Ticket gekauft. Von der Grand Show war sie völlig hingerissen und auch die exklusive Atmosphäre der Sky Lounge beeindruckte sie sehr. Der umgebaute ehemalige Technikraum der Tonabteilung hoch über dem Bühnengeschehen ist die erste Sky Lounge in einem Theater weltweit – mit eigener Bar und edlen Designer-Ledersesseln.

Infos zur Grand Show

Zum Seitenanfang