Bisheriger Besucherrekord aus dem Jahr 2001 übertroffen

Es ging schon die letzten Jahre wieder steil bergauf mit dem Palast, aber 2013 wurde eine besonders magische Schwelle überschritten. Erstmals seit einer Dekade besuchten uns wieder über eine halbe Million Gäste, exakt 518.670. Ganz nebenbei konnten wir damit den bisherigen Besucherrekord aus dem Jahr 2001 übertreffen. Zählt man die Besucher von Gastspielen und Hausvermietungen, wie bspw. der Berlinale im Februrar, hinzu, besuchen die Friedrichstraße 107 jährlich über 700.000 Gäste. Das macht den Palast unangefochten zur Nummer 1 unter den deutschen Bühnen.

Wir sind ein bisschen geplättet und überglücklich, aber diese Erfolge lassen uns nicht abheben oder unvorsichtig werden. Erfolg in der Kunst ist eine launische Diva und wir wissen, dass wir uns die Sympathien unserer Gäste jeden Tag und jedes Jahr neu verdienen müssen. Herzlichen Dank für diese Rekorde!

Hier ist die gesamte Presseerklärung zum abgelaufenen Jahr 2013.

Zum Seitenanfang