Blog

Dr. Auma Obama und der Palast laden zum Act Now Jugend Award 2015

act-now-logo Die kenianische Germanistin, Soziologin, Journalistin und Autorin Dr. Auma Obama und der Friedrichstadt-Palast laden am 2. November 2015 erstmals zur Verleihung der „Act Now Jugend Awards“ nach Berlin.

Gemeinsam mit prominenten Persönlichkeiten ehren die Sauti Kuu Foundation und Europas größtes Show-Theater in fünf Kategorien Jugendliche, welche mit ihrem Engagement dazu beitragen, unsere Welt von morgen zu verbessern.

„Wir erheben zudem unsere Stimmen für Mitmenschlichkeit und Integration, aber vor allem klar gegen Hass und Fremdenfeindlichkeit“, so Dr. Auma Obama bei der international besuchten Pressekonferenz im Friedrichstadt-Palast Berlin. Sie ist Gründerin und Vorsitzende der Sauti Kuu Foundation. Die gemeinnützige Organisation gibt benachteiligten Kindern und Jugendlichen auf der ganzen Welt eine Stimme und weckt und stärkt ihr Potential. Sauti Kuu stammt aus der Sprache Kisuaheli und bedeutet auf Deutsch „Starke Stimmen“.

Pressestimmen

bild.de
bz-berlin.de
faz.net

Fotos von der Pressekonferenz
BildBild
BildBild

Über den Act Now Jugend Award 2015

Organisationen, Initiativen, Vereine und Schulklassen aus ganz Deutschland beteiligten sich bisher am Aufruf zur Nominierung von ehrenamtlich tätigen jungen Leuten zwischen zwölf und 25 Jahren. Noch bis 30. September 2015 können Nominierungen unter www.actnow-award.de/nominierung eingereicht werden.

Die feierliche Preisverleihung findet am 2. November bei uns im Palast statt. Ihre Anwesenheit zur Gala angekündigt haben unter anderem Rock-Legende Udo Lindenberg (Laudator Innovations-Award), Fußball-Ikone Jens Lehmann (Laudator Hero-Award), Youtube-Stars Y-Titty (Laudatoren Inspiration-Award) sowie Sängerin Nena (Laudatorin Nachhaltigkeits-Award).

Weitere Informationen unter www.actnow-award.de


Zum Seitenanfang