Blog

Johannes Hellmich, Schlosserei

Werkstattleiter der Schlosserei | seit 1988 am Palast

 

„In der Schlosserei wird alles hergestellt, was mit Metall zu tun hat: Unterröcke für die Kostümwerkstätten, Gestelle für die Putzmacherei oder auch Requisiten. Du musst für diesen Beruf Kreativität mitbringen – früher wurde auch mal nur etwas auf eine Serviette gezeichnet und daraus sollte dann etwas für die nächste Produktion gemacht werden.
 
Das Besondere am Friedrichstadt-Palast ist der Zusammenhalt zwischen den Abteilungen: Jeder ist gleich viel wert und jeder trägt seinen Teil bei – sonst funktioniert Theater nicht.
 
Meinen ungewöhnlichsten Arbeitstag am Palast erlebte ich am Tag der Grenzöffnung: Ich bin zur Arbeit gegangen und es war keiner da – nur mein Meister und ich. Der Rest war im Westen. Ich habe nämlich gar nicht mitbekommen, dass die Grenze geöffnet wurde, wollte an dem Tag unbedingt eine Batterie für meinen Trabi kaufen und wunderte mich, warum so viele Menschen auf den Straßen unterwegs sind.“

 

Fotos: Pedro Becerra

Zum Seitenanfang