Blog

Kindershows in Berlin

Kindershows im Friedrichstadt-Palast
In Berlin ist immer etwas los – auch für die Kleinsten. Schließlich bietet Berlin so viele Bühnen und Theater wie keine andere Stadt. Auch für die Kleinen ist das Angebot groß: Ob lustiges Schauspiel zum Mitmachen, lehrreiches Bühnenstück oder einfach spannendes Spektakel – die folgenden Theater sollten Sie mit Ihren Kindern in Berlin besucht haben.
 

Friedrichstadt-Palast Kindershow

 
Verrückte Sonne
Im Friedrichstadt-Palast Berlin gibt es neben den Grand Shows und Gastspielen auch tolle Veranstaltungen für Kinder ab 5 Jahren. Das Beste daran: die Kinder selbst sind hier die Stars. Der Palast ist Spiel- und Probestätte des jungen Ensembles, das sich aus 250 Mädchen und Jungen zwischen 6 und 17 Jahren zusammensetzt.
 
Die Aufführungen richten sich an Kinder, aber auch Erwachsene sind regelmäßig begeistert vom Talent der kleinen Darsteller, den fantasievollen Geschichten und den tollen Kostümen. Mit wenigen Ausnahmen wird das Stück komplett von Kindern aufgeführt. Sind zuschauende Kinder anschließend so begeistert, dass sie selbst mitmachen wollen, gibt es regelmäßig Castings für Kinder, die dem Ensemble gerne beitreten würden.
 

Die Kindershows im GRIPS-Theater

Grips Theater
Das GRIPS-Theater am Berliner Hansaplatz ist ein Theater für Kinder und Jugendliche. Hier werden gesellschaftsrelevante Themen aufgegriffen, kindgerecht verpackt und sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern aufgeführt. Wie der Name GRIPS vorwegnimmt, müssen Kinder und Jugendliche hier ein wenig den Kopf anstrengen, denn alle Stücke beinhalten eine wichtige Aussage.
 
Der Spaß kommt dabei aber nicht zu kurz: Die täglichen Geschehnisse des Lebens und Erwachsenwerdens werden mit viel Humor auf die Bühne gebracht. In einigen Stücken können die Kinder die Geschichte sogar selbst mitbestimmen. Etwa vier neue Produktionen und 300 Aufführungen gibt es jedes Jahr; wer selbst mitmischen will, kann sich im Kinderklub auf eine Rolle bewerben. Das im GRIPS entstandene Theaterstück Frau Müller muss weg, das von einer Lehrerin handelt, die ihre Klasse abgeben soll, wurde 2015 sogar verfilmt. Ein weiteres bekanntes Stück ist Linie 1, das bereits seit Mitte der Achtziger im GRIPS aufgeführt wird. Die musikalische Revue handelt vom Leben in der Großstadt, Anpassung und vom Mut, man selbst zu sein. Wer Kindershows in Berlin oder ansprechende Stücke für Jugendliche sucht, ist im GRIPS genau richtig.
 

Die Komische Oper für Kinder

Komische Oper
Die Komische Oper in Berlin hat regelmäßig Veranstaltungen für Kinder im Programm. Mit den Märchenopern werden schon die Kleinsten ans Musiktheater herangeführt. Bekannte Geschichten wie Das Gespenst von Canterville oder Peter und der Wolf werden mit mitreißender Musik und atemberaubenden Kostümen umgesetzt. Die perfekte Gelegenheit, Kindern Theater, Opern und klassische Musik näherzubringen.
 

Das Figurentheater Grashüpfer

Figurentheater Grashüpfer
 
Für eine gelungene Show müssen nicht immer Menschen auf der Bühne stehen. Das Figurentheater Grashüpfer ist der beste Beweis dafür und führt Kindershows in Berlin auf, in denen Puppen die Stars sind. Das Theater befindet sich im Treptower Park und bietet etwa 50 Puppenspieler*innen eine Bühne.
 
Ob Marionetten, Schatten- oder Stabpuppen – die Kleinen werden hier von unglaublicher Fantasie bezaubert. Für Kinder und Erwachsene essenzielle Fragen werden hier mit viel Humor, Fantasie und Poesie aufgegriffen. Die Puppenkünstler*innen genießen eine große Freiheit bei ihren Stücken, außerdem gibt es offene Spielwiesen – das sorgt für Abwechslung und unvorhersehbare, lustige Momente. Nach dem Stück können die Kinder eine kleine Puppenwerkstatt besuchen und dort ihre eigenen Fingerpuppen und Masken zum Mitnehmen basteln. Das Grashüpfer Theater garantiert unvergessliche Veranstaltungen mit Ihren Kindern in Berlin.
 

Berlin Alexanderplatz
 

Die Astrid Lindgren Bühne im FEZ

Die schwedische Kinderbuchautorin Astrid Lindgren und die gleichnamige Bühne im FEZ haben sich einer Lebenseinstellung verschrieben: „Wenn ich auch nur eine Kinderseele glücklich gemacht habe, dann bin ich zufrieden“. Hier werden nicht nur Stücke von Astrid Lindgren aufgeführt, doch alle Stücke eint der Wunsch, Kinder dazu zu ermutigen, sie selbst zu sein und ihre Träume zu leben. Die hier aufgeführten Stücke handeln davon, was Kinder brauchen und was ihnen fehlt. Voller Fantasie, Musik und Poesie werden die kleinen Zuschauer*innen im FEZ angetrieben, ihre Persönlichkeit und ihre Kreativität auszuleben. Kinder aller Generationen lieben Stücke wie Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga und Jim Knopf –eine Kindershow in Berlin auf der Astrid Lindgren Bühne wird auch Ihre Kinder von den Stücken begeistern, die bereits Sie im Kindesalter fasziniert haben.
 
Veranstaltungen in Berlin mit Kindern gibt es fast an jeder Ecke. Mit den oben genannten Erlebnissen gehen Sie sicher, dass Ihr Kind nicht nur Spaß hat, sondern dabei auch etwas fürs Leben lernt. Selbstverständlich bietet Berlin auch viele tolle Veranstaltungen für Erwachsene.
 

Credit:
Berlin Alexanderplatz| Foto: Flickr / hilman54 (CC BY 2.0)

Zum Seitenanfang