Hintergrund

2017D

Berlinale-Stars im Palast

17. Februar 2017

Ein Hauch von Hollywood schwebte durch den Palast: Während der 67. Berlinale verwandelte sich die größte Theaterbühne der Welt in das größte Kino der Internationalen Filmfestspiele. Auch in diesem Jahr begrüßten wir viel Prominenz. Die Stars und Sternchen leuchteten auf dem Roten Teppich um die Wette und sorgten für Kreischalarm.

Berlinale 2017 wieder im Palast

9. Februar 2017


Vor ausverkauftem Haus haben wir uns vergangenen Samstag in die Theaterferien verabschiedet. THE ONE Grand Show ist zurück auf der größten Theaterbühne der Welt am Donnerstag, 23. Februar.

Bis gestern wurde Berlins größter Show-Palast zu Berlins größtem Film-Palast umgebaut. Bis 19. Februar sind wir nun bereits zum 10. Mal in Folge ein offizielles Berlinale-Kino.

Dieses Jahr finden fünf Special Galas im Palast statt. So z.B. „The Lost City of Z“ mit Robert Pattinson und Sienna Miller, „Maudie“ mit Ethan Hawke, „La Reina de España“ mit Penélope Cruz, „Es war einmal in Deutschland…“ mit Moritz Bleibtreu und „Le jeune Karl Marx“ mit August Diehl.

Alle Filme, die im Palast laufen, finden Sie hier.

3. Palast-Talk: Unterhaltung mit Haltung

3. Februar 2017

PALAST-Talk
 
Beim 3. PALAST-Talk begrüßten wir mit der Holocaust-Überlebenden Margot Friedländer eine der noch wenigen lebenden Zeitzeuginnen des NS-Regimes. Gemeinsam mit Grimme-Preisträgerin Lea Rosh, Kulturstaatssekretär a.D. André Schmitz und Christoph Hoffmann von den RTL 2 News sprachen wir über Unterhaltung mit Haltung.
 
In der spannenden Gesprächsrunde wurde eine Brücke geschlagen von der Nazi-Zeit zu aktuellen politischen Entwicklungen. „Heute kann ich etwas gegen das Vergessen tun und für die sprechen, die nicht mehr sprechen können.“ Margot Friedländer appellierte an gegenseitigen Respekt: „Wir sind doch alle nur Menschen. Alle mit demselben Blut.“
 
Christoph Hoffmann resümierte: „Ein Abend zum Lernen und Weitertragen, wie einfach es manchmal sein könnte. Und wie erschreckend weit die Realität oft von Toleranz, Nächstenliebe und Verständnis entfernt ist.“
 
Der Palast engagiert sich im Berliner Toleranzbündnis sowie im Bündnis gegen Homophobie. Als Bühne des Landes Berlin initiierte das Haus im Jahr 2016 die ‚Colours of Respect‘ als ein unabhängiges, politisch neutrales Statement für alle, die sich gegenseitigem Respekt verpflichtet fühlen.
 
Colours of Respect

‚Verrückte Sonne‘ verabschiedet sich

27. Januar 2017

Am heutigen Freitag verabschiedet sich die Kindershow ‚Verrückte Sonne‘ von der Palastbühne. Knapp 80.000 kleine und große Gäste haben sich das bunte Bühnenabenteuer seit der Premiere im November 2016 angesehen. Das entspricht einer Gesamtauslastung von 98%.

Damit feiert das junge Ensemble einen großen Erfolg für den wir uns herzlich bei allen Besucher*innen bedanken möchten. Auch in ‚Verrückte Sonne‘ waren bis auf den Bösewicht Hitzeheiß alle Haupt- und Nebenrollen von Kids zwischen sieben und 16 Jahren besetzt.

Gäste des Palastes spenden knapp 80.000 Euro für kranke Kinder

19. Januar 2017

Bei unserer traditionellen Weihnachtssammlung kam wieder eine Riesensumme zusammen. Wunderbare 79.812 Euro haben unsere Gäste für den Verein Kinderlaecheln e.V. gespendet.

Stellvertretend für unsere Gäste und unser Ensemble übergaben Kediesha McPherson und Roman Lob mit unserem Intendanten den Scheck an den Verein, der sich für krebskranke Kinder und deren Familien im Raum Berlin engagiert.

Wir sagen DANKE! Der Spendenbetrag kommt zu 100 Prozent den Kindern zugute – ohne Abzug von Verwaltungskosten.

kinderlaecheln.com

Foto: Patricia Kalisch

THE ONE Grand Show bei „Das große Fest der Besten“

10. Januar 2017


 
Über 5 Millionen Menschen in Deutschland und Österreich sahen am Samstag mitreißende Ausschnitte aus THE ONE Grand Show
 
Bei der großen Gala im ARD zeichnete Florian Silbereisen die erfolgreichsten Schlagermusiker des vergangenen Jahres aus.
 
Unser Ensemble hatte bei dem Ausflug ins Berliner Velodrom eine Menge Spaß!

Erfolgreichstes Premierenjahr aller Zeiten

9. Januar 2017

Nur dreieinhalb Monate nach der Premiere sind für THE ONE Grand Show bereits über 300.000 Tickets verkauft. Damit feiert der Palast das erfolgreichste Premierenjahr aller Zeiten. Auch die Jahresauslastung war mit 87,2 Prozent die höchste aller Premierenjahre. Im Vergleich dazu lag die Auslastung im Vorjahr bei 83,4 Prozent.
 
Obwohl wegen der Umbaupause 22 Grand Shows weniger gespielt wurden, besuchten uns beinahe so viele Gäste wie im Vorjahr. In den letzten drei Monaten waren viele der Vorstellungen ausverkauft und auch das Feedback zu THE ONE Grand Show ist fast ausschließlich positiv. Wir bedanken uns herzlich für das Vertrauen unserer Gäste und sind überglücklich über diese Zahlen und die Reaktionen zur Show.
 
Zur Show

3.000 Bewertungen auf TripAdvisor

6. Januar 2017

3000_bewertungen
Wir sagen Danke und freuen uns über 3.000 Bewertungen auf TripAdvisor – davon 2.132 Mal „ausgezeichnet“ und 516 Mal „sehr gut“, eine Weiterempfehlungsquote von 94%.
 
Einige kleine Auswahl der Bewertungen:
„Es war eine grandiose Show. Super Artistik, toller Gesang, ein sagenhaftes Ballett.“ (Heidi K.)
 
„Tolle Show, super Kostüme, gelebte Fantasie!“ (Wolfgang W.)
 
„Phänomenale Show mit beeindruckender Artistik, schöner Musik und Kostümen, die wirklich für das Auge sind. Absolute Empfehlung.“ (Bernhard Z.)
 
Hier geht es zu allen Bewertungen: www.tripadvisor.de

2016D

2015D

2014D

2013D

2012D

2011D

2010D

2009D

2008D